ProC Coach werden

Ein Platz ist immer der wichtigste

Sie wollen Ihre Professionalität als Coach zertifizieren lassen.

Werden Sie ProC Coach

Formale Bedingungen für die Aufnahme als ProC Coach bzw.die Erlaubnis zu Verwendung des Siegels

  • Mindestalter 30 Jahre
  • Studium oder Berufsausbildung mit mindestens 10-jähriger Tätigkeit
  • Coachingausbildung(en) / Interventions- /Beratungs- /Therapieausbildung
    • mit mind. 80 Tagen bei psychologischem /pädagogischem/sozialwissenschaftlichem /theologischem Hintergrund
    • mind. 120 Tagen bei naturwissenschaftlichem /technischem/juristischem /philologischem /betriebswirtschaftlichem Hintergrund
  • Erfahrung in der Arbeit in firmeninternen Kontexten, d.h. explizite Businesserfahrungen (Führungserfahrung, Trainingserfahrung, Arbeit in der internen PE werden anerkannt).
  • 20 Stunden Eigenerfahrung in der Einzelarbeit /-therapie als Klient/Coachee
  • Durchführung von mindestens 200 Stunden Einzelcoachings / bzw. Teamcoachings oder erfolgreiche Audits bzw. supervidierte Livecoachings 100 Stunden müssen für die Anerkennung nachgewiesen sein.
  • Coachings werden seit 2 Jahren durchgeführt und machen maximal 50 Prozent der eigenen Arbeit aus.
  • Erklärung, dass Ihre materielle Unabhängigkeit und damit professionelle Unabhängigkeit vom Coaching sichergestellt ist.
  • Erklärung der Unabhängigkeit von einer Sekte.

Siegel der Professional Coaching Association

Den Aufnahmeantrag  können Sie hier laden. (rechte Maustaste, “Speichern unter”)

Oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir senden Ihnen die Unterlagen gern.